InternetRadioDeutsch de

Tray Radio App Deutsch

Voraussetzungen:

  • python 3.6
  • PyQt5
  • PyQt5 Multimedia
  • gstreamer

Anleitung -> myRadio UbuntuUsers Wiki de

Installation Mint / Ubuntu

wget 'https://raw.githubusercontent.com/Axel-Erfurt/InternetRadioDeutsch/master/InternetRadioDeutschInstallation.sh' -O ~/Downloads/InternetRadioDeutschInstallation.sh && chmod +x ~/Downloads/InternetRadioDeutschInstallation.sh && ~/Downloads/InternetRadioDeutschInstallation.sh

Deinstallation Mint / Ubuntu

rm -rf ~/.local/share/applications/InternetRadioDeutsch.desktop && rm -rf ~/.local/share/InternetRadioDeutsch

64bit App Version de

entpacken und im entpackten Ordner myRadioD starten. Läuft ohne PyQt5 Installation.

 

LiveStream-TVPlayer-Deutsch de

screenshot

TVPlayer2 ist ein Player zum Abspielen von TV Streams.

 

Voraussetzungen

  • python3
  • PyQt5
  • streamlink (zum Aufnehmen des TV Streams)
  • gstreamer

 

PyQt5

PyQt5 Abhängige Pakete kann man über die Paketquellen installieren mit

sudo apt-get install python3-pyqt5 python3-pyqt5.qtmultimedia libqt5multimedia5-plugins

 

Gstreamer

Zur Nutzung müssen noch folgende zusätzliche Abhängigkeiten installiert werden.

sudo apt-get install gstreamer1.0-vaapi libvdpau-va-gl1 gstreamer1.0-libav

 

streamlink

zur Aufnahme des aktuellen Senders (optional)

sudo apt-get install streamlink

 

Installation TVPlayer2

im Terminal folgenden Befehl ausführen:

wget 'https://raw.githubusercontent.com/Axel-Erfurt/LiveStream-TVPlayer-Deutsch/master/TVPlayerInstall.sh' -O ~/Downloads/TVPlayerInstall.sh && chmod +x ~/Downloads/TVPlayerInstall.sh && ~/Downloads/TVPlayerInstall.sh

Damit wird die aktuelle Version von github heruntergeladen und im Ordner ~/.local/share/ gespeichert.

Ein Starter (TVPlayer2.desktop) wird in ~/.local/share/applications erstellt Programm starten

Aus dem Startmenu (TVPlayer2)

oder im Terminal mit

cd ~/.local/share/LiveStream-TVPlayer-master && python3 ./TVPlayer2.py

 

Deinstallation

Dazu im Terminal folgende Befehle ausführen

cd ~/.local/share/ && rm -rf LiveStream-TVPlayer-master

cd ~/.local/share/applications && rm TVPlayer2.desktop

 

Bedienung

Die Bedienung erfolgt über das Kontextmenu oder Shortcuts.

Im Kontextmenu erscheinen die Sender in SD Auflösung (640x360). Im Submenu HD erscheinen die Sender in der Auflösung (1280x720)

Wenn streamlink vorhanden ist kann mit oder ohne Timer aufgenommen werden.

Im Ordner ~/.local/share/LiveStream-TVPlayer-master/tv_listen können m3u8 Playlisten hinzugefügt ode entfernt werden.

  • Zum Entfernen eines Sender einfach die m3u8 Datei löschen.

Die m3u8 Datei sollte das übliche Format haben.

Beispiel:

#EXTM3U
#EXT-X-STREAM-INF:PROGRAM-ID=1,BANDWIDTH=184000,RESOLUTION=320x180,CODECS="avc1.66.30, mp4a.40.2"
http://daserstehdde-lh.akamaihd.net/i/daserstehd_de@629196/index_184_av-p.m3u8?sd=10&rebase=on
#EXT-X-STREAM-INF:PROGRAM-ID=1,BANDWIDTH=3776000,RESOLUTION=1280x720,CODECS="avc1.64001f, mp4a.40.2"
http://daserstehdde-lh.akamaihd.net/i/daserstehd_de@629196/index_3776_av-b.m3u8?sd=10&rebase=on

Der Dateiname wird zum Menupunkt, z.B. zdf info.m3u8 erscheint als ZDF INFO im Menu.

Über das Kontextmenü Sender aktualisieren de können die Sender der öffentlich rechtlichen deutschen Sender aktualisiert werden.

Dazu werden mittels der MediathekView API die aktuellen Links geholt.

 

Shortcuts

  • Q Beenden
  • F Fullscreen an / aus
  • M Stummschalten an / aus
  • C Einstellungen Farbe / Helligkeit / Kontrast
  • U URL aus der Zwichenablage abspielen
  • H Mauszeiger an / aus
  • R Aufnahme starten mit Timer (90m bedeutet 90 Minuten)
  • W Aufnahme starten ohne Timer
  • S Aufnahme stoppen
  • ↑ lauter
  • ↓ leiser

Download 64bit App Ubuntu/Mint de

  • letztes Update 10.Januar 2020 18:05

entpacken und TVPlayer2 im entpackten Ordner starten.

MediathekSuche de

  • Mediathek durchsuchen, Filme abspielen, Filme herunterladen
  • Integrierter Player & Downloader

Getestet in Mint 19.3 und Ubuntu 18.04 / 19.10

Es kann die Mediathek (ARD, ZDF ...) durchsucht werden, ohne vorher die gesamte Liste herunterladen zu müssen.

Voraussetzungen

Installation Mint / Ubuntu

im Terminal folgenden Befehl ausführen:

wget 'https://raw.githubusercontent.com/Axel-Erfurt/MediathekSuche/master/Install.sh' -O ~/Downloads/Install.sh && chmod +x ~/Downloads/Install.sh && ~/Downloads/Install.sh

Damit wird die aktuelle Version von github heruntergeladen und im Ordner ~/.local/share/ gespeichert.

Ein Starter (MediathekSuche.desktop) wird in ~/.local/share/applications erstellt

Speicherbedarf auf der Festplatte ca 500kB

Deinstallation

Dazu im Terminal folgende Befehle ausführen

cd ~/.local/share/ && rm -rf MediathekSuche

cd ~/.local/share/applications && rm MediathekSuche.desktop

Programm starten

Aus dem Startmenu (MediathekSuche)

oder im Terminal mit

cd ~/.local/share/MediathekSuche && python3 ./MediathekSuche.py

In der Datei DLOrdner.txt kann der Download Ordner festgelegt werden (Slash am Ende!)

Beispiel:

/home/Benutzer/Videos/

SD / HD umschalten mit Button (gilt für Player und Downloader)

Wildcards

  • # Thema durchsuchen
  • + Title durchsuchen
  • * Beschreibung durchsuchen

Shortcuts (Player)

  • Mausrad = Fenstergröße ändern
  • F = Fullscreen an / aus
  • S = Slider an / aus
  • SPACE = Stop
  • ↑ = lauter
  • ↓ = leiser
  • ← = 1 Minute zurück
  • → = 1 Minute vor
  • SHIFT + ← = 10 Minutes zurück
  • SHIFT + → = 10 Minutes vor
  • Q = Fenster schließen `

screenshot

TV-Tagesprogramm de

TV-Tagesprogramm im Browser

Voraussetzungen

  • python 3.6

Dieses Python Script zeigt das TV Programm des Tages im Browser mithilfe der Daten von Hörzu

Ohne lästige Werbung.

Starten

im Terminal:

python3 tv_pr_tabelle.py

oder für Version mit dunklem Hintergrund

python3 tv_pr_tabelle_dark.py

Sender anklicken um zum jeweiligen Sender zu springen.

_Sender bearbeiten

Man kann Sender entfernen indem man in dictList das Paar samt Komma entfernt.

z.B. Servus TV entfernen:

, 'servus tv': 660

entfernen.

Zwischen jedem paar muß ein Komma stehen, nur nach dem letzten nicht.

Suche

im Terminal:

python3 tv_pr_suche.py

Suchbegriff eingeben -> ENTER

 

screenshot_dark